St.-Veits-Kirche

St.-Veits-Kirche

Die St.-Veits-Kirche, mittelalterlichen Ursprungs, befindet sich in der Nähe des Gallienusbogens und der Servianischen Mauern. Dank einiger Renovierungsarbeiten, die in den 70-er Jahren stattfanden, wurden viele wichtige historische und archäologische Nachweise gefunden, die man heute in den Krypten der Kirche bewundern kann: Alte Mauern und hydraulische Bauten sind nur einige der Wunder, die man sehen kann, wenn man diese Gebetsstätte betritt.